Sicher radeln ▷ 5 Tipps zur Fahrradsicherheit im Herbst

Sicher radeln - Fahrradsicherheit im Herbst und im Winter

Gut und sicher radeln im Herbst ▷ Die Fahrrad Checkliste

Als Fahrradfahrer ist sicheres radeln im Straßenverkehrs immer mit Gefahren verbunden. Umso unverständlicher ist es, wie viele Radfahrer ohne jeglichen Schutz radeln – vom Zustand der Fahrräder einmal ganz abgesehen. Fahrradsicherheit sollte immer ganz oben stehen, bevor es knallt. Wir verraten dir, was du aktuell für deine Sicherheit beim Fahrradfahren tun kannst und wie dir die Berliner Fahrradwerkstatt hilft.

Sicher radeln: Fahrradsicherheit ist oberstes Gebot

Fahrradsicherheit im Herbst und im Winter
Sicher radeln! Wer seine eigene Fahrradsicherheit prüft und korrigiert, kommt gut durch die Fahrradsaison.

Das Thema Fahrradsicherheit ist besonders im Herbst und Winter schlichtweg unerlässlich. Sicher und sichtbar im Straßenverkehr unterwegs zu sein, sollte jedem am Herzen liegen – nicht nur wegen der eigenen Gesundheit.

Am besten lässt man alles bei einem gründlichen Fahrradservice erledigen, denn ein guter Zweiradmechaniker weiß, was er am Fahrrad alles zu prüfen und zu berücksichtigen hat.

Sind die Bremsen noch gut und greifen sie auch noch gut? Ist die Fahrradbeleuchtung noch in Ordnung und funktionstüchtig? Schaltet die Gangschaltung noch sauber und gut? Ist das Profil für die sich stetig ändernde Witterung noch ausreichend? Ist der Fahrradhelm wirklich ein guter Schutz?

Eine regelmäßige Inspektion vor dem Herbst & dem Winter deckt Mängel am Fahrrad rechtzeitig auf!

Service-Tipp unserer Fahrradwerkstatt

Tipp 1: Mit sicherer Bereifung unterwegs sein

Auf die richtigen Reifen kommt es an

Sicher radeln mit Pannen sicheren Reifen
Sicher radeln mit Pannen sicheren Reifen

Nichts ist so wichtig, wie eine gute Bereifung. Schließlich sind die Räder dein einziger Kontakt zum Boden. Hier muss der Reifengriff zur Straßenoberfläche gegeben sein. Bei Regen muss er die Nässe durch das Profil sicher ableiten.

Bei Straßenverhältnissen wie denen in Berlin muss er zudem absolut pannensicher sein, denn in der Hauptstadt fährt man sich schnell mal etwas in den Reifen.

Unsere Empfehlung

Der Schwalbe unplattbar ist der absolute Sieger, wenn es darum geht, ohne platten Reifen durch die Fahrradsaison zu kommen. Durch das eingearbeitete Kevlar-Band haben spitze Gegenstände keine Chance durchzukommen. Die Berliner Fahrradwerkstatt hält stets ein super günstiges Komplettangebot bereit!

Tipp 2: Fahrradhelm und Fahrradairbag

Sicherheit geht vor – der Fahrradairbag siegt

Hövding Airbag für Herbst und Winter
Hövding Airbag für Herbst und Winter

Schwere Kopfverletzungen sind nach wie vor Unfallfolge Nummer 1 bei Fahrradunfällen. Das ist nicht nur schmerzhaft, sondern erfordert oft auch einen langen Heilungsprozess. Zudem werden Folgekosten von den Krankenkassen nicht getragen. Viele dieser Storys haben wir von unseren Kunden bereits gehört. Vielleicht wäre dies alles mit dem Fahrrad-Airbag vermeidbar gewesen. Der Hövding Airbag schützt dich beim Unfall durch einen Airbag, der sich innerhalb von 0,1 Sekunden entfaltet. Dein Kopf sowie deine Halswirbelsäule werden sicher vor dem Aufprall geschützt. Awesome das Teil!

Wem dieser Look nicht gefällt oder den Anschaffungspreis nicht investieren möchte, kann sich natürlich auch einen normalen Helm kaufen. Jedoch sei noch erwähnt, dass sogar die amerikanische Studie der Stanford University den Airbag lobt – er ist bis zu 8x sicherer als ein herkömmlicher Fahrradhelm.

Unsere Empfehlung

Der Hövding Airbag ist in den Radwelt Fahrradläden als auch in unserem Onlineshop erhältlich. Hier kannst du ihn anfassen und ausprobieren. Wir erklären dir gerne direkt die Funktionsweise. Du wirst sehen, wie bequem der Fahrradairbag zu tragen ist und wie gut er aussieht.

Tipp 3: Eine helle Fahrradbeleuchtung sorgt für Sichtbarkeit

Es werde Licht

Sicher radeln mit hellem Fahrradlicht
Sicher radeln mit hellem Fahrradlicht

Gutes Fahrradlicht ist heute keine dröge Dynamo betriebene Sache mehr. Moderne und langlebige Naben-Dynamos sorgen dafür, dass stets alle Lampen an sind, wenn es dunkel wird. Die Systeme verfügen in den meisten Fällen auch über eine Standlicht-Funktion, damit man auch beim Stand an der Kreuzung vom entgegenkommenden Verkehr gesehen wird.

Nabendynamos sind so gut wie wartungsfrei und können auch nachträglich in das Vorderrad eingespeicht werden, was jedoch meist genau so viel kostet, wie ein neues Laufrad mit bereits eingebautem Nabendynamo. Kosten: ca. 80,- Euro.

Unsere Empfehlung

Du erhältst ein passendes, neues Laufrad und wir ziehen Schlauch und Mantel auf, bauen das Rad ein und verkabeln alles an deine bisherige Beleuchtung. Sollte deine Beleuchtung nicht mehr einwandfrei sein, haben wir auch die passenden Fahrradlampen-Sets vor Ort. Zum Beispiel das Kombilicht von Axa mit USB Aufladung und Standlichtfunktion.

Tipp 4: Eine laute Fahrradklingel macht dich auch hörbar

Ein richtig gute Fahrradklingel ist schön und nützlich

Sicher radeln mit einer lauten Fahrradklingel
Sicher radeln mit einer lauten Fahrradklingel

Klingelingeling! Dieses Geräusch ist immer seltener zu hören, da viele meinen, dass eine Fahrradklingel eh nichts nützt im lauten Großstadtgewühl. Pustekuchen! Es gibt sie noch, die gute alte scheppernde Fahrradklingel. Aus Metall, wie es sich gehört. Mit einem Metall-Schlegel, der das eiserne Hüllwerk zum beben bringt… ^^

Aber zurück zur Klingel – es ist die lauteste Fahrradklingel, die es derzeit zu kaufen gibt. Die Diamant-Retro-Klingel ist aber nicht nur laut, sondern sieht auch retro aus. Irgendwie klobig, irgendwie eckig, irgendwie gut – und für schlappe 10,- € auch noch richtig gut investiertes Geld.

Unsere Empfehlung

Bei der Fahrradklingel darauf achten, dass man eine massive Metallklingel kauft, die auch richtig rinnnnnngt! Ping-Ping-Klingeln oder irgendwelche Design-Experimente machen hier echt keinen Sinn. Schließlich soll der Ton einer Klingel „Weg da!“ rufen und nicht „Hallo Hübscher!“ säuseln, oder?

Tipp 5: Vorsicht & gegenseitige Rücksichtnahme

Vorsicht & gegenseitige Rücksichtnahme sind Pflicht

Fahrradsicherheit geht alle an
Vorsicht und gegenseitige Rücksichtnahme im Straßenverkehr sind keine hohlen Phrasen!

Schon mal gehört die Worte? Ja richtig, da war ja mal was, dass man wohl etwas umsichtig und rücksichtsvoll im Straßenverkehr unterwegs sein soll.

Mal ehrlich, was geht da in einigen Köpfen nur vor, wenn Radfahrer (Frauen wie Männer) bei Rot über Kreuzungen brettern, waghalsige Abbiegemanöver vollziehen oder fernab jeder Realitätswelt mit fetter Musik auf dem Ohr und einer Hand am Smartphone am Kotti den Verkehr kreuzen? Wahrscheinlich nichts.

Leute, denkt doch mal etwas nach! Ein Dutzend Fahrradtote reicht wohl nicht, oder?

Unsere Empfehlung

Gehirn einschalten, wenn man sich beschwingt aufs Zweirad setzt. Nach hinten schauen, wenn man seine Fahrtrichtung ändern möchte & Handzeichen geben. Musik vom Ohr im Straßenverkehr. Handy in die Tasche und besser auf den Verkehr als auf den Chat konzentrieren. Keine hohlen Phrasen, simple Regeln für ein guten Miteinander im Straßenverkehr. Jetzt Coupon ausschneiden und einlösen!

Was können wir für dich tun?

Wir nehmen dir die Arbeit zum Herbst gerne ab und bieten dir mit unseren Fahrrad Werkstattservice einen kompletten Herbstcheck günstig an. Vereinbare einfach einen Termin und bring dein Bike zur Fahrradwerkstatt deiner Wahl – wir erledigen den Rest!

Fahrrad Herbstcheck in den Berliner Fahrradwerkstätten: Das ist alles drin!

Der Herbstcheck in der Fahrradwerkstatt enthält folgende Leistungen:

  • Bremsen prüfen & einstellen
  • Schaltung prüfen & einstellen
  • Schraub- und Halteverbindungen prüfen & nachstellen
  • Lichtanlage prüfen
  • Kette spannen & fetten/ ölen
  • Laufräder nachspannen
  • Sichtprüfung aller relevanter Fahrradteile
  • Reifen prüfen und Luftdruck regulieren

Sicher radeln im Herbst ▷ Fahrrad Sicherheitstipps für die dunkle Jahreszeit ✚ Herbstcheck Angebot in der Fahrradwerkstatt ➥ Bikeservice BFW